• Hallo und Willkommen in unserem neuen Forum.

    Bevor ihr euch einloggen könnt, müsst ihr zunächst ein neues Passwort anfordern.
    Das neue System macht dies aus Sicherheitsgründen nötig.

    E-Mail vergessen? Einfach den Admin Robi fragen.
    Kontakt: webmaster@f1-game.de

Eine neue 90er Classic Liga (Pc natürlich :D )

Sollen alle Fahrhilfen mit Ausnahme der Bremshilfe erlaubt sein?

  • Es sollen alle Fahrhilfen mit Ausnahme der Bremshilfe erlaubt sein. (Empfehlung vom Horst ^^)

    Abstimmung: 0 0,0%
  • Alle Fahrhilfen gehören verboten. (Gaaaanz gemein)

    Abstimmung: 0 0,0%
  • Automatische Schaltung und Ideallinie sind als einziges erlaubt. (das übliche denke ich)

    Abstimmung: 0 0,0%

  • Gesamte Voter
    0
  • Umfrage geschlossen .
Beiträge
312
Zustimmungen
0
Sooooooo. Hiermit eröffne ich feierlich den Abschlussbericht zur F1 2013 90er Classic Liga. :D
Die Liga begann am 28.04.2016 mit einem Testrennen in Spa und endete am 06.10.2016 mit einem fast 2 Stunden dauernden 100% Rennen in Singapur. Wir fuhren jeden Donnerstag um 20:00. Jedenfalls war das der plan. Pünktlich waren wir nie, fast pünktlich selten, meistens ca. 15-20 minuten zu spät und ab und zu auch mal richtig viel zu spät. Der Rekord war glaube ich ca. 40 Minuten beim vorletzten Rennen in den USA. Da war ich auch ausnahmsweise selbst dran schuld weil wir zuhause einen Stromausfall hatten. Meistens kam jedoch jemand zu spät, oder hatte vergessen sich abzumelden sodass noch Ersatzfahrer organisiert werden mussten oder was weiss ich. Irgendwas war fast immer. :( Dreimal haben wir wegen den 100% Rennen früher gestartet. Weil diese länger dauern und es sonst hinten heraus für den ein oder anderen knapp geworden wäre. Ausfallen lassen mussten wir ein Rennen zum Glück nie. Das ist positiv herauszuheben.
Das Testrennen war dazu da Regeln und Ablauf auf Praxistauglichkeit zu testen. Und Probleme beim aufzeichnen und hochladen des Rennens auszuräumen. Denn weil MrGhost010 angeboten hatte sie zu machen, wollten wir Highlight Videos zu den Rennen erstellen.
Eine Regel konnten wir aussortieren. Und zwar Regeln und Flaggen auf reduziert stehen zu lassen. Ich dachte das wäre wenig genug, aber auch da wurde man (vor allem ich :giggle:) ungerechtfertigt bestraft. Also wurde die Einstellung ab dem ersten Saisonrennen auf nur abkürzen geändert.
Was das aussortieren von Aufnahmeproblemen anging, machte ich mir jedoch zu viele Hoffnungen. Es kamen immer neue Probleme. Vor allem auch mit den häufigen neuen Fahrern. Auch über die gesamte Saison gesehen wurden die Aufzeichnungen pro Rennen nicht mehr. Ich schätze sie liegt bei jedem Rennen zwischen 5 und 7. Viele Aufzeichnungen fehlen immer noch. Das ist sehr frustrierend, vor allem weil ich den Aufzeichnungen immer hinterher rennen musste und noch muss. Ich weiss wohl, sollte ich noch einmal eine Liga machen, werde ich keine Highlight Videos mehr machen. Zu viel arbeit, kaum einer zieht mit. Die einzigen die man nicht ständig treten musste damit sie sich bequemen ihre Aufzeichnungen hochzuladen waren GeneralDeZibel, CLIN, Ralf Romeyke und ich meine auch Fun2001 und der Korintenkacker93. Wenn ich wen vergessen habe tuts mir leid. :giggle: Alle anderen mögen nun beschämt ihre Häupter senken.
Pech war auch das MrGhost010 der die Highlight Videos machen wollte, schon bald die Liga verlassen hat weil er aus Privaten Gründen für mehrere Monate das Land verlassen musste. :D zocker_160 trat an seine Stelle. Nach einigen Rennen war dann das erste Video fertig. Kurz dannach das 2. und dritte. Dann hatte auch er keine Zeit mehr. Jetzt aber wieder schon. Das 4. dürfte bald fertig sein. Hoffe ich. :D
Insgesamt fuhren in der Liga 47 verschiedene Fahrer mit. Anfangs habe ich in meiner Naivität noch gedacht 12 Stammfahrer + 6 Ersatzfahrer von denen 2 bereit wären als Stammfahrer nachzurücken, würden für eine Saison genügen. Aber Pustekuchen. Vor allem am Saisonanfang brauchte ich im Schnitt jedes Rennen einen neuen Stammfahrer weil dem ein oder anderen einfiel das er ja eigentlich doch keine Lust hat. Und genug Zeit hatten viele auch nicht. Weshalb ich tonnenweise Ersatzfahrer brauchte. Immer mindestens einen pro Rennen, aber fast immer 2 oder mehr. Und weil die Ersatzfahrer oft auch nur selten oder gar nur ein einziges mal mitfahren konnten, war ich praktisch gezwungen ständig auf der Suche nach neuen Fahrern zu sein, wollte ich auch weiterhin ein volles Feld haben.
Dennoch hat das halbe Feld von Anfang bis Ende durchgehalten. Und zwar MAGNUSSEN, Yanni, eddy, Partyfuchs, Jonny und ich. Wobei AeroApex#42 zumindest noch bis zum Ende als Ersatzfahrer zur Verfügung stand. Früh hinzugekommen war auch der GeneralDeZibel, der ab dem 3. Saisonrennen zuverlässiger Stammfahrer war und Sebastian, der erst Ersatzfahrer, dann Stammfahrer und dann wieder Ersatzfahrer war. Ab dem 7. Rennen kam noch WattiVolt hinzu. Erst als Ersatz, dann als Stammfahrer. In beiden Fällen sehr zuverlässig.
Über die Saison verteilt gab es 3 Streichresultate. Falls ein Fahrer “mal“ fehlt. :D Am Ende kam es so das ich der einzige war bei dem Punkte gestrichen wurden. Jeder andere hatte mindestens 3 nuller. Das System hat also nur mir geschadet. Sonst hat es nichts vollbracht. :D
Übrigens. Mein Autowahlsystem auf das ich so stolz war, die schlechten wählen zuerst, die guten zuletzt, hat nicht so gut funktioniert wie erhofft. Ich habe mir ja Mühe gegeben, Fahrer zu finden die zeitlich nicht mehr als 3 Sekunden pro Runde aus einander liegen. In Kombination mit den Autos die ca. 2 Sekunden aus einander liegen, erhoffte ich mir enge und spannende Rennen. Doch dieser Plan ging leider auch nicht auf. Wie es scheint haben die guten Fahrer es verstanden, die Defizite der schlechten Autos auszugleichen, und die schlechten es nicht geschafft das volle Potential der guten Autos auszuschöpfen. So war auch weiterhin der Abstand bei ca. 3 Sekunden. :( Immerhin hat aber das System dazu geführt, das die Fahrer nicht noch weiter auseinander liegen. :giggle:
Ein Kritikpunkt an meinem ansonsten viel geliebten F1 2013 ist der hohe Anspruch des Spiels an die Verbindungsstärke des Spielers. Am Anfang der Saison war es noch nicht so das Problem, doch später in der Saison kam es immer häufiger zu DSC´s. Das hat den Spielspass schon negativ beeinflusst, und am Ende hat es auch den WM Kampf des 2. Saisonteils entschieden.
Nun zu den Statistiken. 10 Bilder kann man pro Beitrag anhängen. Jedoch habe ich 14. Also werde ich erstmal hier ein paar anhängen, und die restlichen später in einem Beitrag in dem ich zu jedem Fahrer der Liga nochmal ein paar Worte verlieren werde. Sofern mir denn welche einfallen. :D
 
Beiträge
312
Zustimmungen
0
Zum Abschluss noch ein paar Worte zu jedem der in der Liga mitgefahren ist. Auch um den Beitrag zu füllen an dem ich meine Statistiken hängen werde. :D (Nachtrag. Ist am Ende doch deutlich zu viel geworden um nur einen Beitrag zu füllen. :D )
Ich liste die Fahrer in einer von mir subjektiv erstellten und sich an keinen Zahlen orientierenden sondern allein auf Gefühl basierenden Rangfolge auf. Der von mir als stärkster Fahrer wahr genommene zuerst, dann der zweitstärkste usw.
Ich beginne also mit……. *Trommelwirbel* :D
MAGNUSSEN
<woltlab-spoiler data-label="">Für mich der stärkste Spieler der Liga. Warum? Nun ich denke den Ausschlag gab das er selbst mit dem FW21 mit dem er meistens fuhr, zum Teil bärenstarke Leistungen abgeliefert hat. Zuweilen musste er sich aufgrund von Zwischenfällen am Anfang oder einem schlechten Startplatz auch nach vorne kämpfen. Auch darin war er gut.
Er war ein zuverlässiger Fahrer, von Anfang bis Ende dabei. Seine Leitung gehörte zu den stabileren. “Nur“ 3 DSC´s hatte er meine ich zu verzeichnen. Bei 22 Starts. Am Anfang lieferte er auch zuverlässig seine Aufzeichnungen ab. Doch seine Moral scheint nachgelassen zu haben. Es steht noch ein wahrer Berg von Aufzeichnungen aus. Mal sehen obs noch was wird. :D
Er holte am meisten Siege, und keiner fuhr ein Auto öfter als er seinen geliebten FW21. Ganze 15 mal pilotierte er es. Auch war er teil der häufigsten Fahrer/Teampaarung. MAGNUSSEN fuhr 5 mal zusammen mit Yanni im FW21. Achja. Und MAGNUSSEN wurde Gesamtweltmeister. :D</woltlab-spoiler>
Auf Platz 2
possis
<woltlab-spoiler data-label="">possis fuhr als Ersatzfahrer mit. Er kam leider nur zu 3 Einsätzen, wobei der erste in Monza schon sehr schnell vorbei war. DSC *seufz*. Er wäre gerne öfter mitgefahren, doch sein voller Terminkalender ließ es leider nicht zu. Auch ich hätte ihn gerne öfter gesehen. Denn er ist ein wirklich extrem guter Fahrer. Das hat er in den beiden Rennen die er zu Ende fuhr auch bewiesen. Er führt in einigen Wertungen, was aber aufgrund von nur 2 beendeten Rennen nicht sehr aussagekräftig ist.</woltlab-spoiler>
3.
Yanni
<woltlab-spoiler data-label="">
Oft genug sehr gut unterwegs, gute Ergebnisse eingefahren und lange die WM angeführt, kommt er dennoch hinter MAGNUSSEN und possis, weil er sich doch das ein oder andere mal recht schwer getan hat, mit einem unterlegenen Auto sich nach vorne zu kämpfen. Eigentlich nur normal, doch die beiden vor ihm stehenden hatten diese Gabe.
Die ersten 16 Rennen beendete er alle. Seine Zuverlässigkeit schien ihm den Titel zu bescheren. Dann kam Urlaub, kein Bock, keine Zeit und eine plötzlich schlechte Verbindung. So holte er in den letzten 7 Rennen nur noch einmal Punkte. So fiel er auf Platz 2 zurück und wurde beinahe auch noch von mir abgefangen.
Am besten war er in der Qualifikation. 9 mal holte er die Pole. Bei 18 Qualiteilnahmen. Auf eine Runde war er also der Mann.
</woltlab-spoiler>
4.
Fun2001.
<woltlab-spoiler data-label="">
Am Anfang gehörte er zu den großen 3 mit MAGNUSSEN und Yanni. Doch nach 6 erfolgreichen Rennen die er alle auf dem Podium beendete und in denen er 2 Siege einfuhr, hatte er erst keine Zeit, und dann keine Lust mehr.
Ein herber Verlust für die Liga einen so guten und zuverlässigen Fahrer zu verlieren. Das konnte erst kurz vor Ende kompensiert werden als WattiVolt zum Stammfahrer befördert wurde.
</woltlab-spoiler>
5.
WattiVolt
<woltlab-spoiler data-label="">
Ihn habe ich nach dem Weggang von Fun2001 gefunden. Ein würdiger Ersatz. Jedoch erst nur als Ersatzfahrer. Dennoch war er eine gute Konkurrenz für die da vorne, wenn er Zeit hatte. Als später abzusehen war das er den Rest der Saison immer Zeit haben würde, wurde er dankbar zum Stammfahrer befördert. Lange sah er aus wie der sichere WM des 2. Saisonteils, bis kurz vor Ende des letzten Rennens seine Verbindung versagte. Bitter.
Was ihn von den anderen sehr guten Fahrern der Liga abhebt, war das er keine Ausreißer nach hinten hatte. Jedenfalls nicht in dem Maße wie sie alle anderen hatten die auch einige Rennen gefahren sind.
Von seinen 12 Einsätzen, fuhr er ganze 7 mal im F92A.
</woltlab-spoiler>
6.
-FoneF- Tobsen
<woltlab-spoiler data-label="">
Ein Mitglied einer alten Eliteliga den ich leider viel zu spät erst entdeckt habe. Auch wenn er nur etwa jedes 2. Mal Zeit gehabt hätte, wäre er ein wertvoller Ersatzfahrer die gesamte Saison über gewesen. So war er nur die letzten 3 Rennen eine willkommene Bereicherung. Vor allem da Yanni zeitliche und Verbindungsprobleme hatte, war er eine wunderbare Konkurrenz für MAGNUSSEN und WattiVolt.
Tobsen hat in Südkorea den einzigen Sieg für meinen Liebling den FW14 geholt. Dafür danke ich ihm. :D
</woltlab-spoiler>

7.
GeneralDeZibel
<woltlab-spoiler data-label="">
Ein Glück das ich ihn schon so früh entdeckt habe. Er war ein wirklich sehr zuverlässiger Fahrer. Manchmal gelang es ihm in die Phalanx der Elitefahrer vorzupreschen. Aber hauptsächlich war er mein Hauptkonkurrent hinter der Elite.
Ab dem 3. Rennen war er jedes Mal dabei. Und bis auf 2 DSC´s kam er auch jedes Mal ins Ziel und nahm gut Punkte mit. Seine Aufzeichnungen kamen im Vergleich zu allen anderen auch relativ schnell. Bei den Rennen war er auch immer oder zumindest meist pünktlich. Einfach vorbildlich. Wird nur von mir übertroffen. :D Das einzig negative bei ihm war, das er seinem Namen alle Ehre macht. Während der rennen verursachte sein Mikro oft doch recht störende Geräusche.
Am besten war er in der Qualifikation. Dort wurde er nur von Yanni übertroffen. Sein liebstes Auto war eindeutig der F310. Mit ihm fuhr er 12 mal.
</woltlab-spoiler>
8.
Horst Spaaten
<woltlab-spoiler data-label="">
Der Horst war der Host. Und auch sonst überall der Chef. :D Meist war er vorne mit dabei. Für den Sieg hats jedoch nie gereicht, weil immer mindestens ein Elitefahrer vor ihm war. Eine Pole war das höchste der Gefühle. Im Laufe der Saison wurde er etwas besser. Für mehr als 4 zweite und 6 dritte Plätze reicht es jedoch nicht. Dennoch mehr als am Anfang erwartet.
Geübt hatte er wie kein zweiter und am zuverlässigsten war er auch. Seine Zuverlässigkeit bescherte ihm am Ende auch den 3. Gesamtrang, obwohl er längst nicht der drittbeste Fahrer war. Auch war er immer pünktlich und seine Aufzeichnungen waren meistens die ersten die hochgeladen wurden. Immer spätesten am nächsten Tag. Durch das viele Geübe war er auch ein sehr sicherer Fahrer und leistete sich nur selten einen Fehler. In Zweikämpfe konnte man mit ihm bedenkenlos gehen.
Obwohl oft vorne mit dabei, hat er sich in keiner Disziplin hervorgetan. Bis auf die Zuverlässigkeit. Seinen geliebten FW14 konnte er immerhin 7 mal fahren. 11 mal jedoch musste er mit dem ebenfalls geschätzten F92A vorlieb nehmen.
</woltlab-spoiler>
9.
Sebastian Vettel
<woltlab-spoiler data-label="">
Nicht zu verwechseln mit dem unglücklichen Sebastian Vettel #5 der ebenfalls 2 Mal mitfuhr. Sebastian Vettel war ein solide guter Fahrer, mit dem man vorne immer rechnen musste. Seine guten Leistungen sind für mich umso erstaunlicher, da er es vorzog ohne Ideallnie und in der cockpit Perspektive zu fahren.
Er war eine gute Verstärkung des Fahrerfeldes, wäre aber eine noch bessere gewesen, wenn er nicht eine bei seinen wenigen Einsätzen doch zu hohe Zahl an DSC´s gehabt hätte.
</woltlab-spoiler>
10.
Kenny
<woltlab-spoiler data-label="">Er war noch besser als ich gedacht habe. Oftmals mischte er vorne mit. Sein Einsatz als Stammfahrer währte jedoch nur kurz. Hätte aber auch nicht länger dauern können weil seine Internetverbindung nur von der Testversion eines kostenpflichtigen Programmes zusammengehalten wurde. Die Testversion war jedoch schon bei seinem letzten Einsatz abgelaufen, weshalb er leider auch schnell einen DSC´s kassierte. Solange er dabei war, war er jedoch eine Bereicherung des Fahrerfeldes.</woltlab-spoiler>
 
Beiträge
312
Zustimmungen
0
Und weiter gehts.
11.
GamexHD
<woltlab-spoiler data-label="">Am Anfang ein hoffnungsvoller Neuzugang, welcher mit starken Fahrten glänzte, glänzte er später vor allem durch Abwesenheit und einer Unsportlichkeit. In Abu Dhabi hat er meine ich auf platz 4 liegend kurz vor schluss aufgegeben, um seinen Punkteschnitt nicht zu erhöhen. Damit er beim nächsten mal wieder ein gutes Auto bekommt. Das bekam er, machte aber nur einen Platz 9 draus. Und das war dann auch seine letzte Zielankunft. Hat ihm also nix genutzt.</woltlab-spoiler>
12.
ChaosBladerZ
<woltlab-spoiler data-label="">Als er zusagte in meiner Liga mitzufahren, rechnete ich mit einem weiteren Elitefahrer der ganz vorne um dem Sieg mitmischen würde. Einmal tat er es auch. Warum ich mir mehr erhofft habe, war, weil ich ihn aus den Racenet Events kenne und er dort eindeutig Weltklasse ist. Im Rennen schaffte er es jedoch nicht diese Qualität immer auf die Strecke zu bringen. Dennoch zeigte er gute Leistungen. Überschattet wurden diese jedoch durch sein letztes Rennen. Er hasst cheater. Und in der absoluten Überzeugung in MAGNUSSEN einen solchen entdeckt zu haben, rammte er ihn absichtlich von der Strecke, sodass MAGNUSSEN einen platten bekam und fast eine Runde bis zur Box brauchte um den Reifen zu wechseln. Er wurde für ein Rennen gesperrt. Doch da er sicher war das MAGNUSSEN cheatet und er nicht mit cheatern fahren will, verzichtete er von sich aus darauf weiterhin mitzufahren.</woltlab-spoiler>
13.
Gümmler1.9
<woltlab-spoiler data-label="">Ein guter Fahrer. Jedoch hatte ich mir erhofft das er mehr als nur gut wäre. Schließlich fuhr er mit Yanni und Fun2001 in einer Liga in etwa gleichauf. Wie dem auch sei. Er fuhr ja eh nur 2 Mal mit. Leider. Viel Zeit hatte er nicht. Und zum Ende hin auch keine Lust mehr. Die beiden male bei denen er Mitfuhr, war er ein guter und zuverlässiger Ersatz.</woltlab-spoiler>
14.
Sebastian Vettel #5
<woltlab-spoiler data-label="">Nicht zu verwechseln mit Sebastian Vettel. :D Recht früh habe ich ihn entdeckt. Seine Leitung war jedoch so schlecht das er jedesmal früh aus dem Rennen flog. Schade. In Monaco führte er bis zum DSC das Feld an. In Silverstone war er nicht so erfolgreich. Daher nur 14. Später hatte er eine gute Leitung zur Verfügung. Aber keine Zeit mehr. Jaja so spielt das Leben. Er wäre ein guter Ersatzfahrer gewesen. :(</woltlab-spoiler>
15.
Jeffolo
<woltlab-spoiler data-label="">Oft hatte ich ihn um einen Einsatz gebeten. In Abu Dhabi war es endlich soweit. Ich weiss das er viel besser ist als Platz 15. Gezeigt hat er es aber nicht. Offenbar waren die classics für ihn zu ungewohnt. Gewöhnen konnte er sich nicht. Früh hatte er einen DSC. Da seine Leitung nicht besser wurde blieb das auch leider sein einziger Einsatz. Sein DSC war der einzige Ausfall des F92A in einem Rennen.</woltlab-spoiler>
16.
MrGhost010
<woltlab-spoiler data-label="">
Am Anfang war er ein hoffnungsvoller Stammfahrer. Ein guter Fahrer mit dem ich mich sicher das ein oder andere mal duellieren hätte können. Doch nach einem Rennen war Schluss. Er musste das Land verlassen. :D Dumm nur das er auch für die Highlight Videos zuständig war. Das musste nun zocker_160 übernehmen. Gegen Ende kam er wieder. Zeit hatte er nur für einen Einsatz. Der geriet zum Desaster. Ich glaube er hatte das Lenkrad nicht richtig eingestellt. Jedenfalls gab er entnervt auf. :D
</woltlab-spoiler>
17.
01racer01
<woltlab-spoiler data-label="">2 mal fuhr er nur mit. Er wäre gerne öfter, und ich hätte ihn auch gerne öfter gesehen. Denn in den 2 Einsätzen zeigte er das er zum guten Mittelfeld gehört. Leider musste er während der Rennen immer arbeiten, wenn er sich nicht grad zufällig frei genommen hat. Die beiden Rennen die er fuhr, waren zufälligerweise genau die beiden ersten Rennen der beiden Saisonteile. :D</woltlab-spoiler>
18.
Delbil/darkshooter135
<woltlab-spoiler data-label="">Erst nur Ersatzfahrer, konnte er doch recht schnell zum Stammfahrer befördert werden. Er war ein guter solider und begeisterter Fahrer. Hatte meistens Zeit und nur ein DSC. Alles in allem in allen Bereichen ein überdurchschnittlicher Fahrer der Liga.</woltlab-spoiler>
19.
AeroApex#42
<woltlab-spoiler data-label="">Er war von Anfang an dabei und auch gut dabei. War immer wieder für sehenswerte Fahrten und Resultate zu haben. Für eine höhere Platzierung war er jedoch zu unbeständig. Mit der Zeit hatte er jedoch immer weniger Zeit bedingt durch seine Selbstständigkeit. Daher gab er den Stammplatz ab. Hatte dann jedoch wieder Zeit und kam zu ein paar Einsätzen als Ersatzfahrer. Er war ein guter Fahrer der leider zu oft fehlte. Zudem stehen auch noch einige Aufzeichnungen aus die noch hochgeladen werden müssen. Hop hop. :D</woltlab-spoiler>
20.
lewishamilton96
<woltlab-spoiler data-label="">3 Rennen fuhr er mit. Obwohl er nicht so gut war, wie erwartet, war er doch gut genug fürs Mittelfeld oder vorderes Mittelfeld. Ich hatte mir in vielerlei Hinsicht mehr von ihm erhofft. Sein Abgang war unrühmlich. Er entschied während seines dritten Rennens das er keine Lust mehr habe und gab auf. Hinzu kam noch das youtube seine Aufzeichnungen nicht hochladen wollte. Erstmal nicht sein Fehler. Er wollte sich jedoch weiter bemühen. Doch wieder entschied er sich plötzlich um. Er entschied nicht mehr auf meine Nachfragen oder Hilfsangebote zu reagieren und ignorierte mich völlig. Leider kein Ligatauglicher Fahrer.</woltlab-spoiler>
 
Beiträge
312
Zustimmungen
0
21-30
21.
Jokel
<woltlab-spoiler data-label="">
Er schlug ein wie eine Bombe und gewann glatt sein erstes Rennen. Für einige Zeit war er ein guter Ersatzfahrer, bis er entschied sich auf f1 2016 zu konzentrieren. Nach seinem überraschungssieg im F399 (der einzige Sieg mit diesem Auto wohlgemerkt :giggle: ) fiel er immer mehr ins Mittelfeld zurück. War wohl nur ein one hit wonder der Mann. :D
Erwähnenswert ist das er uns bei jedem Rennen mit einem neuen lustigen Namen überraschte. :D Und zwar beim ersten mal mit „+50 % Cheese Hack“ beim 2. „Mein hartes Rohr“ beim 3. „Pikachu“ beim 4. „DohminatorLP“ und beim 5. und letzten mit „Goldcock“. :D
</woltlab-spoiler>
22.
MSC69
<woltlab-spoiler data-label="">Eigentlich viel besser als Platz 22 wenn man ihm glauben darf. :D Doch sein einziger Einsatz kam ziemlich kurzfristig und er war die classic Autos nicht gewohnt. Dennoch fuhr er solide mit. Leider hatte er nur dieses eine Mal Zeit. Er selbst und auch ich hätten ihn gerne öfters mitfahren sehen.</woltlab-spoiler>

23.
Anorganic Snowman
<woltlab-spoiler data-label="">Gestartet als hoffnungsvoller Neuzugang, endete er mit einem DSC und eingehüllt in Schweigen. Alles was er noch sagte war, das er jetzt erstmal keine, aber irgendwann doch wieder Zeit haben werde. Mehr gibt es über ihn leider nicht zu sagen. :D</woltlab-spoiler>
24.
Partyfuchs
<woltlab-spoiler data-label="">
Eher ein Hinterbänkler, der aber dennoch hier steht, da er es ab und zu verstand sich auch mal weiter vorne blicken zu lassen. :D Zwar war er die ganze Zeit über Stammfahrer, gegen Ende fuhr er jedoch immer seltener mit. Für einen Fahrer seiner Klasse war es ungewöhnlich das er es vorzog ohne Ideallinie zu fahren. Außerdem ist zu erwähnen, das er als einer der ganz ganz wenigen in seinen Aufzeichnungsvideos bereits die Highlights markiert hat und mir somit einiges an Arbeit erspart hat. :D Überdies war er derjenige Fahrer mit den meisten Ausfällen. :giggle: 4 an der Zahl.
Im letzten Rennen lieferte er sich mit Sebastian eine denkwürdige Schlacht um den letzten Platz. :giggle: Am Ende war er derjenige der als letztes über den letzten Zielstrich der Saison fuhr.
</woltlab-spoiler>
25.
cHeFe eLmaXo
<woltlab-spoiler data-label="">Er kam früh als Ersatz für einen Stammfahrer, fuhr dann aber selbst nur zwei Rennen wovon eins ein DSC war. Nachdem er dann ein paar Rennen fehlte sagte er das er erstmal keine Zeit habe und jemand anders vorübergehend seinen Stammplatz haben könne. Nun er hatte nie wieder Zeit. Es blieb bei den 2 Einsätzen. Das eine Rennen das er zu Ende fuhr, fuhr er im soliden Mittelfeld.</woltlab-spoiler>
26.
eddy.
<woltlab-spoiler data-label="">
Eher einer fürs hintere Mittelfeld. Er war Stammfahrer von Anfang bis Ende, fehlte zwar einige male, kam aber dennoch auf 17 Einsätze.
Das besondere an ihm war, das er gerne gegen Ende noch einmal stoppte um die schnellste Rennrunde zu jagen. Leider war es ihm am Ende nie vergönnt sie zu ergattern. 5 mal scheiterte er denkbar knapp mit der zweitschnellsten Rennrunde.
Sein Lieblingsauto war der FW14 den er ganze 9 mal pilotierte.
</woltlab-spoiler>
27.
Sebastian
<woltlab-spoiler data-label="">Er stieß ziemlich am Anfang dazu. Erst als Ersatzfahrer und als dann ein Stammplatz frei wurde schlug er gerne zu. Jedoch waren seine Stammfahrerleistungen ziemlich bescheiden und er schämte sich deswegen. Daher gab er den Stammplatz wieder ab um als Ersatzfahrer weiter zu fahren. Er meinte als Ersatzfahrer stände er nicht so im Rampenlicht und Erwartungsdruck. Da könne er seine bescheidenen Leistungen eher verkraften. :D Nun im Laufe der Saison stieg er immer mehr zu einem zuverlässigen Ersatzfahrer auf, und seine Leistungen wurden auch besser, sodass er es nun hier auf den 27. Platz schaffte.</woltlab-spoiler>
28.
Korintenkacker93
<woltlab-spoiler data-label="">Ein Ersatzfahrer fürs eher hintere Mittelfeld. 5 mal fuhr er mit. Am Anfang 2 mal bei dem er zuverlässige Leistungen zeigte. Dann hatte er lange keine Zeit mehr. Überraschenderweise fand er dann doch gegen Ende wieder Zeit für 3 Einsätze. Bei einem jedoch versagte ihm während des Rennens die Internetleitung. Alles in allem eine guter Ersatzfahrer für diese Liga.</woltlab-spoiler>
29.
GCC Wehrlos
<woltlab-spoiler data-label="">Mitten in der Saison fand ich eine Steamgruppe einer Eliteliga. Ich machte mir große Hoffnungen auf Verstärkung. GCC Wehrlos war jedoch der einzige der mitfahren konnte/wollte. Er war jedoch einer der weniger guten dieser Liga. Jedoch gut genug um im Mittelfeld oder hintere Mittelfeld bei uns mitzufahren. Nach einem Einsatz in Ungarn wollte er jedoch nichtmehr mitfahren. Inzwischen hat er aus Frust über die eigenen Leistungen seine komplette Rennsport Karriere aufgegeben und auch die Aufzeichnung die er brav hoch lud gelöscht. Sehr bedauerlich.</woltlab-spoiler>
30.
starkoelband
<woltlab-spoiler data-label="">Der letzte Neuzugang als Stammfahrer. Die 4 letzten Rennen fuhr er mit. Zwar nur im hinteren Mittelfeld, jedoch glich er das durch Zuverlässigkeit wieder aus. Er war immer da, immer pünktlich und seine Verbindung hielt. Mehr als man über die meisten sagen kann. :D</woltlab-spoiler>
 
Beiträge
312
Zustimmungen
0
31-40
31.
vitez
<woltlab-spoiler data-label="">Ihn habe ich gegen Ende entdeckt. 2 mal war er kurz davor mitzufahren. Doch beide mal kam etwas dazwischen. Fürs letzte Rennen hatte er eigentlich keine Zeit, konnte es dann aber gerade so noch einrichten, sodass er noch seinen Einsatz bekam. Er fuhr einige Runden recht solide mit, ehe ihn eins dieser unsäglichen DSC´s aus dem Rennen riss. Schade. Durch die wenigen Runden war er nur schwer einzuschätzen. Diese wenigen Runden lud er aber brav recht zügig hoch. :giggle:</woltlab-spoiler>
32.
TheTrueStunts
<woltlab-spoiler data-label="">Eigentlich hatte er der Liga abgesagt weil er keine Zeit hatte. Als ich dann wieder einmal einen Notersatz brauchte, hatte er just zu diesem Zeitpunkt gerade etwas Zeit übrig. Für einen Sprung ins kalte Wasser war seine Leistung ganz passabel. Er hätte sicher einen guten Ersatzfahrer abgegeben, hätte er nur mehr Zeit gehabt.</woltlab-spoiler>
33.
Jonny
<woltlab-spoiler data-label="">
Meistens dümpelte er irgendwo im hinteren Feld herum. Wenn er sich im Kampf mit der Streckenführung befand hörte man ihn oft „OH GOTT!!!“ Rufen. :D Trotz seiner bescheidenen Ergebnisse verlor er nicht die Freude an der Liga. Er war von Anfang bis Ende dabei. Fehlte nur im letzten Rennen. Zwar verströmte er im Rennen stets Spass und gute Laune, außerhalb erlebte ich ihn jedoch oft leicht genervt und mürrisch. Vor allem wenn ich ihn auf die noch nicht hochgeladenen Aufzeichnungen ansprach. Viele stehen noch aus. Ich hoffe er findet noch genug Motivation sie hochzuladen.
Sein Lieblingsauto war der FW18B den er insagesamt stolze 14 Mal pilotierte. Da er bis auf das fehlen im letzten Rennen und ein DSC in Silverstone jedes Mal das Rennen beendete, konnte er sich durch das stetige Punktesammeln bis auf Rang 9 der gesamtrangliste nach vorne arbeiten. Sein bestes Ergebnis mit Platz 6 holte er ausgerechnet in seinem letzten Rennen in den USA. Ein guter Abschluss für ihn.
</woltlab-spoiler>
34.
RalfRomeyke
<woltlab-spoiler data-label="">Er wollte nur Stamm und kein Ersatzfahrer sein. Nach 2 gefahrenen Rennen und einem DSC verlor er allerdings den Mut. Er fand seine Ergebnisse unbefriedigend und wollte nicht hinten herum fahren. Daher verließ er die Liga schon bald wieder. Seine Aufzeichnungen stellte er zwar brav rein, löschte sie aber schon bald wieder bevor sie für ein Highlightvideo verwurstet werden konnten. :D</woltlab-spoiler>
35.
Gorgar66
<woltlab-spoiler data-label="">Ihn hatte ich sehr lange, fast die ganze Saison über in meiner Ersatzfahrerliste. Doch es kam immer was dazwischen. Unter anderem auch eine Verletzung am Bein oder Fuß weshalb der die Pedale nicht nutzen konnte. Einmal ging es dann aber doch. In Bahrain. Obwohl eigentlich ein sehr guter Fahrer, war er schon lange außer Form sodass es nur zu Platz 10 und einer Runde Rückstand reichte.</woltlab-spoiler>
36.
CLIN
<woltlab-spoiler data-label="">
Ein Ersatzfahrer der von Anfang an dabei war. Er wäre bereit gewesen zur Not Stammfahrer zu werden. Da ich jedoch immer weiter nach neuen Fahrern gesucht habe, kam es zu seinem Glück nie dazu. 5 Rennen fuhr er mit, doch nur 2 konnte er beenden.
Da er nur über einen schlechten Controller verfügte wie er sagte, bat er jedesmal darum das Traktionskontrolle und ABS erlaubt werden wenn er mitfährt. Großzügig wie wir sind wurde ihm dieser Wunsch jedesmal gewährt. :D Da er eh nur hinten herum fuhr, war er für die meisten auch keine bedrohliche Konkurrenz. :D
Als fanatischer Ferrari Fan kam es für ihn jedes Mal nur in Frage einen Ferrari zu fahren. :D
</woltlab-spoiler>
37.
FwSturm007
<woltlab-spoiler data-label="">Ihn hatte ich glaube ich von Anfang an in meiner Ersatzfahrerliste. Doch erst am Ende fand er endlich Zeit und Muße um mitzufahren. Und dann gleich 3 mal. Wobei er beim letzten Mal in den USA schnell aufgab wenn ich mich recht entsinne. Er war ein hinterherfahrer mit Spass am fahren. Mehr kann man über ihn glaube ich nicht sagen. :giggle:</woltlab-spoiler>
38.
Matze96DAK
<woltlab-spoiler data-label="">Er sollte der letzte neue Stammfahrer werden. Doch seine Verbindung versagte bei seinem ersten Rennen schnell, und wie spätere tests zeigten tut sie das gewohnheitsmäßig. Somit war seine Karriere auch schnell wieder vorbei. Die in seiner kurzen Karriere gedrehten Runden lassen mich vermuten, das er auf Platz 38 richtig aufgehoben ist.</woltlab-spoiler>
39.
Bolo
<woltlab-spoiler data-label="">Er war einer der ursprünglichen Stammfahrer und stellte auch den ersten Teamspeak server. Er hatte jedoch schnell keine Lust mehr. Später hätte er nochmal Notersatz gemacht. Aber irgendwie war sein computer nicht mehr stark genug. :D Wie auch immer.</woltlab-spoiler>
40.
DerBeppo
<woltlab-spoiler data-label="">Genau das gleiche wie beim Bolo. Könnten Zwillinge sein. Auch Leistungsmäßig. :D Er war auch am Anfang Stammfahrer der dann schnell die Lust verlor. Nur einen Teamspeak server hatte er nicht gestellt. Und was seinen PC angeht weiss ich auch nicht wie es um ihn steht. :D</woltlab-spoiler>
 
Beiträge
312
Zustimmungen
0
41-47 +2
41.
niclas.holm
<woltlab-spoiler data-label="">Einen Ersatzfahrer den ich früh fand. Eigentlich hatte er nie Zeit. Als ich ihn fand fürs nächste Rennen jedoch schon. Ganz ausnahmsweise. Danach nie wieder. So blieb es bei dem einen Einsatz. Ich weiss noch das er sehr erstaunt war, wie gut wir alle waren. xD</woltlab-spoiler>
42.
zocker_160
<woltlab-spoiler data-label="">
Er wollte von Anfang an unbedingt bei der Liga dabei sein. Da er jedoch keine Zeit hatte mitzufahren, beschränkte er sich darauf die Highlight Videos zu erstellen, anderen zu helfen die Probleme mit ihrer Internetverbindung oder dem aufnehmen hatten und die Steamgruppe zu erstellen. Ihn konnte man Rufen wenn man mit irgendwas Probleme hatte. :D
2 mal fuhr er selber mit. Kurioserweise hatte ausgerechnet er auch beide mal Probleme mit der Verbindung und fuhr ein DSC ein. :D
Nachdem er erst keine Zeit hatte wegen Abitur, wurde er ab Ungarn Stammfahrer. Dann jedoch wurde er sofort zu einem ausgedehnten Urlaub eingeladen was er nicht ablehne konnte. Sodass auch die Highlight Videos nicht weiter geführt wurden. Als er wieder da war zog er um und erst beim letzten Rennen konnte er wieder mitfahren.
Obwohl er im Zeitfahren in Australien sensationelle Zeiten fahren kann, fuhr er bei seinen Einsätzen nur hinterher. Daher nur Platz 42. Er sagt auch selbst das Australien die einzige Strecke ist die er wirklich kann. :D
</woltlab-spoiler>
43.
UPS-Service
<woltlab-spoiler data-label="">
Ein Ersatzfahrer den ich mitten in der Saison fand. Er war willig, fuhr aber nur ein Rennen mit. Keine Zeit hieß es bei ihm. Wie bei den meisten. In dem einen Rennen fuhr er auch nur hinterher.
Er hat zwar aufgezeichnet, aber noch nicht hochgeladen. Wenn ich ihn anschreibe ist fast immer nur seine Familie dran. Er scheint viel unterwegs zu sein. Vielleicht ist er wirklich UPS Fahrer. :D
</woltlab-spoiler>
44.
christian.niederdorfer
<woltlab-spoiler data-label="">
Bei ihm war es wie bei UPS-Service. Bei Zeitgleich entdeckt. Beide das gleiche eine Rennen gefahren. Beide fuhren um die Wette hinterher, und beide hatten anschließend keine Zeit mehr. Obwohl in beiden Fällen Willig. :D
Was bei ihm noch erwähnenswert ist, ist das er den längsten Namen der Liga hat. Wegen ihm musste ich immer die Namensspalten in den Statistiken breiter machen. :D
</woltlab-spoiler>
45.
Schnitte
<woltlab-spoiler data-label="">Bei ihm wars so. gefunden, eingeladen, einmal mitgefahren, keine Lust mehr und verschwunden. :D Er fuhr auch ziemlich hinterher. Daher wars noch zu verschmerzen. :D</woltlab-spoiler>
46.
NeoMSC
<woltlab-spoiler data-label="">Habe ihn recht früh gefunden. Wollte auch gerne mitfahren. Fuhr zwar in Barcelona ziemlich hinterher aber ok. Er versprach deutliche Steigerung. Kommt vor also wars glaubwürdig. Dann verschwand er ganz plötzlich. Obwohl er im TS eigentlich sympathisch rüber kam. Aber was soll man machen.</woltlab-spoiler>
47.
Killerkartoffel
<woltlab-spoiler data-label="">Einmal fuhr er mit. Aber nur kurz, denn auch er war ein Opfer der DSC Seuche. Die paar Runden, oder war es nur eine Runde?, die er fuhr, fuhr er jedoch gnadenlos weit hinterher. Daher bleibt für ihn leider nur der letzte Platz.</woltlab-spoiler>
Das waren alle 47 die mitgefahren sind. 2 Fahrer verdienen, obwohl sie nie mitfuhren, dennoch ebenso eine Erwähnung.
Jens Maul
<woltlab-spoiler data-label="">Auch er war ein Stammfahrer der ersten Stunde. Er freute sich schon darauf mit zufahren. Vor allem darauf, die alten Kisten in der cockpit Perspektive zu fahren, hatte er eine große Vorfreude. Doch dann kam alles anders. Erst hatte er keine Zeit, dann ein PC Problem und dann keine Lust mehr. Er war also der einzige Stammfahrer der keine Sekunde in der Liga mitgefahren ist. Nicht einmal im Testrennen.</woltlab-spoiler>
Zum Schluss eine unrühmliche Geschichte für……
Rockey
<woltlab-spoiler data-label="">
Mit ihm sprach ich zuerst über meine Ligapläne. Wollte wissen ob man eine offizielle Forumssache draus machen kann. Ne ging leider nicht. Nagut dann kümmerte ich mich eben alleine darum. Auch kein Problem. Dennoch hatte sich das Gespräch gelohnt dachte ich mir. Rockey fand meine Idee gut und wollte auch gerne mitfahren, falls ich genug Fahrer zusammen bekomme.
Nach einiger Zeit hatte ich 11 weitere, wobei nur 12 mifahren können weil es nur 12 Autos bei den 90er classics gibt. Mit ihm als 12. wären es also genug gewesen. Ich meldete mich bei ihm, das ich nun genug Fahrer beisammen hätte und fragte ihn ob ich ihn nun auch als Stammfahrer eintragen dürfe. Keine Antwort. Naja. Vielleicht übersehen? Ich schickte ihm weitere PN´s und markierte ihn auch im Forum. Keine Antwort. Der Starttermin rückte näher und ich brauchte eine Antwort. Meine Fragen an ihn waren eigentlich kaum zu übersehen. Doch es blieb dabei. Keine Antwort. Ich brauchte also einen kurzfristigen Ersatz. Hat zum Glück geklappt.
Nach ein paar Rennen lud ich ihn bei Steam in meine Freundesliste ein. Wollte es nochmal probieren mit ihm zu reden. Er nahm auch an. Als ich ihn fragte ob er mir denn nun sagen könne ob er nun mitfahren will kam nicht nur keine Antwort. Nein er löschte mich auch sofort wieder aus der Freundesliste.
Meiner Meinung nach ein absolut unwürdiges Verhalten. Für einen Menschen und ganz besonders für einen Forumsmoderator.
</woltlab-spoiler>
Als letztes dann gleich der Beitrag mit denn tollen Statistiken zum Abschluss.
 
Beiträge
312
Zustimmungen
0
Nun ist die Liga vorbei. Nur die Highlight Videos stehen noch aus. Werden auch noch nachgereich. ;)
Genau ein Jahr und ein Tag war ich jetzt ohne Unterbrechung in Formel 1 Ligen aktiv. Bin irgendwie froh das es vorbei ist. Auch bei meiner eigenen ging mir gegen Ende doch die Luft aus. 23 Rennen ist hart. Muss jetzt nicht mehr so viel üben. Fühle mich irgendwie freier. :D
Zum Schluss muss ich noch zu den Statistiken das eine oder andere Wort verlieren. Sind leider nicht alle selbsterklärend. :giggle: Was ich noch erwähnen möchte ist, das ich mich schon am Anfang der Saison auf den Moment gefreut habe, wenn die Saison vorbei ist und ich sie in Statistiken zusammen fassen kann. Ich liebe Statistiken und freute mich auch nach jedem Rennen wenn ich die Kleine nach jedem Rennen veröffentlichte Statistik aktualisieren kann. :D
Bei der Streckenstatistik habe ich einen Feldstärkewert und auch den für ausschließlich die Stamm und Ersatzfahrer genannt. In allen 3 Fällen ergibt sich der Wert aus dem Durchschnitt der Durchschnittspunkte der teilgenommenen Fahrer.
Die erste Autostatistik ist vollkommen selbsterklärend.
Bei der zweiten Autostatistik habe ich jedem Auto ein Qualitätsverhältnis zugewiesen. Dieser sollte das Stärkeverhältnis der einzelnen Autos zueinander darstellen. Hat aber wie ich schnell merkte nicht ganz geklappt. Besser würde ich sagen das dieses Verhältnis darstellt wie gut die Fahrer mit den einzelnen Autos klargekommen sind. Zur Berechnung habe ich den Durchschnittswert der mit einem Auto gesammelten Punkte durch den Durchschnittswert der gesammelten Punkte der Fahrer dieses Autos eines jeden Rennens geteilt. Somit konnte man sehen wie Erfolgreich dieses Auto im Verhältnis zu den anderen Autos war. Nur ein Ergebnis durchbrach auf schmerzliche Weise meine Erwartungen. Der FW14, meine absolutes Lieblingsauto, schnitt erbärmlich schlecht ab. Ich kam super damit klar. Verstehe nicht wieso die meisten andere solche Probleme mit diesem tollen Auto hatten. :( :giggle:
Die 3 Fahrerstatistiken sind gleich. Betreffen nur andere Fahrer. Hier gibt es einiges an Erklärungsbedarf.
Die Zahl in Teamkollegenvergleich zeigt an wie viel Plätze man im Schnitt vor oder hinter seinem Teamkollegen ins Ziel kam. Quali und S. Rnd. Zeigt das gleiche nur bei der Qualifikation und den schnellsten Runden. Gesamt zeigt den Durchschnittswert an.
Teamkollegenqualität und eigene Qualität zeigen an wie viel Punkte dein Teamkollege im Schnitt hatte und wie viel du. Um zu sehen was der Vorsprung oder Rückstand auf die Teamkollegen wert ist.
Autoqualität ist der Durchschnittswert der in der Autostatistik ermittelten Qualität eines jeden vom Fahrer pilotierten Wagens. Im Vergleich mit der Autoqualität anderer Fahrer kann man so sehen wie viel seine eigenen Punkte wert sind.
Autobereinigt hilft dir dabei. Das zeigt dir deinen statistisch erwarteten Punktedurchschnitt, wären alle Autos immer gleich gut gewesen.
Start/Ziel zeigt den durchschnittlichen Positionsgewinn oder Verlust vom Start zum Ziel. Natürlich hat dieser Wert nur eine geringe Aussagekraft. Denn je weiter hinten man startet, desto mehr gewinnt man durch Ausfälle vor einem. Deshalb entwickelte ich noch den Wert….
Ausfallbereinigt. Dieser Wert versucht die Ausfälle herauszurechnen. Bei jedem einzelnen in jedem Rennen nachzuschauen wie viel vor ihm ausgefallen sind, wäre mir zu viel Arbeit gewesen. Wollte endlich fertig werden. Also ermittelte ich einen Durchschnittswert den ich immer angewendet habe. Auch wenn er ungenauer ist. Je weniger man mitfuhr desto ungenauer wurde er. Bei mir der alle 23 Rennen bestritt war er perfekt genau. Wenn ich mich nicht irre. Die Formel geht so.
(Der Start/Ziel wert)-(der durchschnittliche Ausfallwert/(die durchschnittlich gestarteten/die durchschnittliche Startplatzposition)) Somit wird errechnet wie viel im Durchschnitt vor einem Ausgefallen sind. Und dieser Wert vom Positionsgewinn abgezogen.
Ich denke den meisten ist meine Erklärung egal. Aber falls es jemanden interessiert habe ich es mal niedergeschrieben. :D
Nun viel Spass beim Statistik durchstöbern. :D Habe 12 Tage an dem ganzen Scheiss hier gesessen. Aber hat sich wohl gelohnt. :giggle:
 

Dicra

Senior Member
Beiträge
6.806
Zustimmungen
2
Goldi, warum hast du eigentlich so was nicht gemacht, als du noch Ligaleiter warst? Und dann die eigene Ligaleitung für genial halten, also bitte.
Kein bisschen Mühe hast du dir gegeben!
 
Beiträge
2.954
Zustimmungen
0
<woltlab-quote data-author="Goldrock" data-link="http://f1-game.de/forum/index.php?thread/4783-eine-neue-90er-classic-liga-pc-nat%C3%BCrlich-d/&amp;postID=298790#post298790"><span style="color: #FF0000">Den drei Missgeburten,</span> die in der PS3 Liga zum Saisonende noch mitgefahren sind, hätte ich das auch direkt per Skype sagen können, insofern.. :D <span style="color: #FF0000">Das Schimpfwort da vorne war ein Spaß und deswegen muss jetzt echt nicht wieder der Server für drei Monate offline genommen werden, vielen Dank.</span>
</woltlab-quote>Habs vorsichtshalber trotzdem gemeldet... :p
 
Beiträge
2.954
Zustimmungen
0
<woltlab-quote data-author="Goldrock" data-link="http://f1-game.de/forum/index.php?thread/4783-eine-neue-90er-classic-liga-pc-nat%C3%BCrlich-d/&amp;postID=298793#post298793">Alter, was legstn du mir da für Worte in den Mund. Sollte ich das wirklich mal selber geschrieben haben, bin ich bestimmt nur mit der Maus ausgerutscht.
Stimmt, warum wurden wir letztens alle gesperrt, wir sollen dich gemobbt haben. Tust ja echt dein Bestes, dass wir das anfangen zu vermissen, wa? :p
</woltlab-quote>Hoffentlich weißt du das ich das eh nicht gemeldet habe :p
Meldungen von mir gehen eh nicht mehr wirklich ein, müsste mich nur noch beim Boss selber beschweren :p
 

Dicra

Senior Member
Beiträge
6.806
Zustimmungen
2
Die Reviews hat er gelesen, aber nicht die Story, was ist das denn für eine Arbeitseinstellung :D
Querlesen findest du sogar im Duden, aber gut :giggle:
 
zur PC-Ligazur Xbox-Ligazur PlayStation-Liga